Food Sweet Treats

RAW Orange Choc Cheesecake

21. August 2015

Eine Sünde an rohem Kuchen entdeckte ich neulich auf der Suche nach leckeren Rohkosttorten – und ich muss sagen, es kam dem Geschmack von Cheesecake schon sehr nahe, hatte aber trotzdem seine besondere Geschmacksnote.

Das braucht ihr für den Boden:

  • Springform mit einem Durchmesser von ca. 28 cm
  • 1 Tasse Nüsse nach Vorliebe
  • 1/4 Becher Kakaopulver
  • 4 Datteln
  • 2 EL Kokosöl

…für die Orangencreme:

  • 3 Bio-Orangen
  • 2/3 Tassen Agavensirup
  • 2,5 Tassen Cashewkerne (vorher kurz in warmem Wasser eingeweicht)
  • 3/4 Tassen Kokosmus

So wird’s gemacht:

  1. Alle Boden-Zutaten im Cutter zu einer klebrigen Masse kleinhexeln.
  2. Springform einfetten und den Boden darin verteilen und festdrücken
  3. Orangen waschen, halbieren, Strunk herausschneiden und mit den restlichen Belag-Zutaten im Mixer zu einer Creme pürieren.
  4. Diese auf den Boden geben und mind. 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen
  5. (Aus den Resten im Mixer mit pflanzlicher Milch z.B. Ananas-Kokos-Reis-Drink noch einen leckeren Orangen-Lassi zubereiten) Mmmhh….<3
0

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Anny Page 11. Oktober 2015 at 11:33

    Klingt total lecker…nur schade das Sonntag ist…weil die Zutaten hab ich rein zufällig nicht daheim ….mmh schade

    • Reply paulatimmel 11. Oktober 2015 at 13:12

      Kenn ich das Problem ;). Aber so ist die Vorfreude es ein anderes Mal auszuprobieren noch viel größer! Liebe Grüße 🙂

      • Reply Anny Page 11. Oktober 2015 at 16:35

        Hahaha ja da hast du auch wieder recht

    Leave a Reply