Family People Wanderlust

Wind & Regen

6. Februar 2016

Da ich hochmotiviert und bewegungsfreudig von unserer Skifreizeit wiederkam, schlug ich zwei Mal vor, eine etwas längere Tageswanderung in unserer Gegend zu machen. Trotzdem das Wetter echt mies war (grau & regnerisch) machten wir uns also auf den Weg – einmal wanderten wir zwischen meinem Wohnort und der nahegelegenen Stadt hin und zurück (diese Strecke überwinden wir sonst nur mit dem Auto) und einmal liefen wir eine große Runde um den Zierker See. Um mich selbst ein bisschen aufzumuntern nahm ich zur zweiten Wanderung meine Fujifilm-Kamera mit, die ich wirklich sehr in mein Herz geschlossen habe. Sie macht wirklich großartige Bilder, ohne dass man noch viel im Nachhinein dazutun muss 🙂 Schaut selbst!

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.